Startseite->Netzanschluss->Strom

Strom

Seit dem 08.11.2006 sind die nachfolgend genannten Verordnungen in Kraft getreten. Damit wird die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Elektrizitätsversorgung von Tarifkunden - AVBEltV abgelöst. Im Hinblick auf die damit für Netzbetreiber verbundenen Handlungspflichten sind zusätzlich zu den aufgeführten Verordnungen ergänzende Bedingungen zu erstellen. 

 

 

Verordnung zum Erlass von Regelungen des Netzanschlusses von Letzverbrauchern in Niederspannung und Niederdruck

Artikel 1: Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung

Ergänzende Bedingungen und Preisblätter

Formular zur Anmeldung zum Netzanschluss Strom

Netzanschlussverträge Strom (Musterverträge)
Technische Mindestanforderungen gemäß § 19, Absatz 1 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)

Die technischen Mindestanforderungen gemäß § 19, Absatz 1 EnWG, welche im Netzgebiet der Stadtwerke Gotha NETZ GmbH zur Anwendung kommen, finden Sie in der jeweils gültigen Fassung unter diesem Link.

Hinweis:
Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) ist der zuständige Ausschuss für die Erarbeitung von VDE-Anwendungsregeln und technischen Hinweisen für den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Übertragungs-und Verteilungsnetze.

Bei Interesse können Sie diese Anwendungsregeln als Kaufexemplar im VDE-Infocenter und für FNN-Mitglieder kostenfrei als PDF-Download unter www.vde.com  erhalten.

Für den Netzanschluss an das Niederspannungsnetz gelten die Technischen Anschlussbedingungen (TAB 2007).

Die Erläuterungen zu den Technischen Anschlussbedingungen TAB 2007 für den Anschluss an das Niederspannungsnetz und zu den Merkblättern und Richtlinien wurden vom BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. , Landesgruppe Thüringen herausgegeben und haben ab dem 01.12.2007 im Netzgebiet der Stadtwerke Gotha NETZ GmbH Gültigkeit.

Der BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. , Landesgruppe Mitteldeutschland, Regionalvertretung Thüringen hat eine Umsetzungshilfe zur VDE-AR-N 4101 für Thüringen erarbeitet, welche im Netzgebiet der Stadtwerke Gotha NETZ GmbH genutzt wird.

Im Netz der Stadtwerke Gotha NETZ GmbH wird die Ergänzung zur TAB 2007 - Umsetzung des § 33 Abs. 2 EEG 2009 und des § 4 Abs. 3a KWK-G 2009 in unveränderter Formulierung des BDEW angewandt.

Die aktuellen Bedingungen für den Einsatz von Fernwirktechnik für das Einspeisemanagement von Erzeugungsanlagen im Netz der Stadtwerke Gotha NETZ GmbH finden Sie Link für Dateidownload folgthier.

Installateurverzeichnis Strom

In dem nachfolgend aufgeführten Link können Sie die im

der Stadtwerke Gotha NETZ GmbH eingetragenen Unternehmen aufrufen.

KONTAKT

Adresse

Stadtwerke Gotha NETZ GmbH
Pfullendorfer Straße 83
99867 Gotha

­

Telefon / Telefax / E-Mail

Telefon: 03621/ 2 11 98 - 0
Telefax: 03621/ 2 11 98 - 159
Mail: mail@stadtwerke-gotha-netz.de

­

24-h-Service:

Sie erreichen unseren Störungsdienst rund um die Uhr:
Telefon: 03621 / 21198-182

© Stadtwerke Gotha NETZ GmbH 2018 • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline GmbH